Sicherheit im Fokus

Veranstalter: TÜV Süd Akademie GmbH

Obwohl Verkehrsunfälle nicht die häufigste Unfallart insgesamt sind, liegen sie bei den Arbeitsunfällen deutlich über dem Durchschnitt. Im Jahr 2011 zählte das Statistische Bundesamt 36.095 Verkehrsunfälle mit Personenschäden, an denen Lkw beteiligt waren. Unfallursachen sind dabei häufig Fehler beim Abbiegen, Wenden, Rückwärtsfahren, Ein -und Anfahren ebenso wie ein zu geringer Sicherheitsabstand. Doch auch die Arbeit rund um den Lkw birgt Gefahren. Auf- und Absteigen von Ladeflächen oder Fahrerkabinen sind ausgesprochen unfallträchtig.

Inhalte

Modul 3 beinhaltet die Kenntnisbereiche 1.2, 3.1 und 3.5 nach Anlage 1 BKrFQV

  • Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Einschätzung der Lage bei Notfällen
  • Fahrsicherheit und Sicherheitssysteme