Kontrollgeräte & Sozialvorschriften

Veranstalter: TÜV Süd Akademie GmbH

Unternehmer kennen die Risiken, die mit dem Güterverkehr verbunden sind. Viele davon lassen sich minimieren, wenn die Berufskraftfahrer entsprechend geschult sind. Wer im dichten Straßenverkehr Deutschlands seinen Lkw steuern muss, tut gut daran, über die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen seiner Arbeit zuverlässig informiert zu sein. Dazu gehören nicht nur neue Verkehrsregeln, wie die Bestimmungen zum Reißverschlußverfahren oder die neu eingeführte Umweltzone. Auch Sozialvorschriften, die das Verhalten des Fahrers reglementieren, wie beispielsweise die Lenk- und Ruhezeiten, tragen zur Sicherheit im Straßenverkehr bei.

Inhalte

Modul 2 beinhaltet die Kenntnisbereiche 2.1 und 2.2 nach Anlage 1 BKrFQV

  • Aktuelle Verkehrsvorschriften
  • Sozialvorschriften
  • Vorschriften für den Güterverkehr